Und gestern den (vorläufigen) Schlussakkord in Dur bei der Firma Runge in Bissendorf gesetzt

Eine ganze Menge „Osnabrücker Mischung“ wurde ausgesät.
Auf dem schönen Areal wurden somit diese Mischung, der Schmetterlings- und Wildbienensaum und auch „Blühende Landschaft Nord“ eingesetzt.
Und die ersten Keimlinge wurden auch schon gesichtet. Anschließend mit unserer kleinen Walze alles angewalzt.
Fitnessstudio im Freien am frühen abend 🙂

Allgemein