An Weihnachten schon an morgen denken. ­čÄü­čÉż­čÉŤ­ččîÄ­čîłÔśÇ´ŞĆ­ččî×­čîĚ­čî╣­čÉ┐­čÉŁ­čŽő­čÉ×
Ein neuer Weihnachtsbrauch entsteht, global nat├╝rlich, heute von Franjo Heilemann in Ibbenb├╝ren gestartet.

Nachgezogen und vorhin Weihnachtskugeln in Form von „Weihnachts“-Tulpen, Krokussen, Narzissen in die Erde gesetzt.
Die Klimaerw├Ąrmung macht es m├Âglich. Im Fr├╝hjahr werden sich viele viele Insekten dar├╝ber freuen.

Und: Nachwachsende Weihnachtsb├Ąume mit roten Weihnachtskugeln gepflanzt und eine der begonnenen Streuobstwiesen erweitert.
Sieht hammergeil aus! Erzeugt noch echte Weihnachtsstimmung und viele viele rote kleine Christbaumkugeln mitten im Sommer.
Da freut sich die Artenvielfalt ­čÖé [von Streuobstzwiesen profitieren bis zu 5000 Arten]. Auch ein einzelner Baum abewr hilft schon enorm!

Frohes Fest!

Blumiger Landkreis Osnabr├╝ck
Artenvielfalt steigern, Insektensterben stoppen
http://blumiger-lkos.de

Spenden (Krombacher erh├Âht jede Spende um 25%):
https://www.startnext.com/blumiger-landkreis-osnabrueck

Allgemein