Einweihung des Herbst-/Wintercamps der Beweidungstiere mit der Nachbarschaft und Anlage weiterer Blühwiesen

Gestern Abend wurde gemeinsam mit der Nachbarschaft das Blühwiesen-Beweidungscamps eingeweiht.
Das war ein toller Abend! 🙂 Total nette Leute, lecker was zu essen, Herrliches Herforder und die guten Drinks aus
„Georgs Bioladen“ (Melle), http://georgs-bioladen.de.

Schöne Gespräche und ein entspanntes Flair. Mit der Stadt Melle wurde ausgehandelt, dass die Tiere hier bleiben können, sofern ein Konzept für eine
Blühwiesen-Mahd vorgelegt werden kann – und gerade keine Wiesen abgefuttert werden.,. Das haben wir erledigt, und wir haben gestern noch weitere Blühwiesen angelegt (Feldblumenmischung, Sand- und Magerrasen-Blumenmischung,
Spätsommeransaat Blühende Landschaft, Schmetterlings- und Wildbienensaum etc.). Das wird nächstes Jahr in allen Farben blühen und brummen und summen.
Und unsere Tiere werden nomadengleich dann von Wiese zu Wiese ziehen und diese abmähen.

Allgemein