Die Planung für die Blühwiesensaison 2021 ist abgeschlossen.
Etwa 12 Wiesen werden wir im nächsten Jahr noch anlegen, um den Blühkorridor zu verdichten und auszudehnen. Unter anderem werden weitere Flächen in Melle geschaffen, z.B. ein großes Verdichtungscluster rund um die Eisenbahnstrasse in Melle/Oldendorf, auf dem Gelände des Zoos in Osnabrück wird ein Paradies für Schmetterlinge und Bienen entstehen und in Riemsloh werden mehrere 100 Meter Vernetzungslinen erstellt, welche über Jahre hinweg nicht umgebrochen werden. So können sich auch die bodenbrütenden Wildbienen dort stabilisieren.
Ein Projekt wird in Osnabrück mit einem Kindergarten/Hort umgesetzt und auch in Hilter a.T.W. wird eine wichtige Lücke geschlossen. Wir kommen dann insgesamt auf eine Summe von 203 Arealen und ca. 400.000 m².
Vielen vielen Dank für die vielen Flächenangebote. Leider konnten wir nicht alles annehmen, was angeboten wurde -es wäre leider einfach nicht mehr schaffbar gewesen.
Danke an Georgs Bioladen (http://georgs-bioladen.de) (Eike Stolzenburg) für eine schöne Unterstützungsaktion.
Dort wird es möglich sein, dass Kunden den aktuellen Mehrwertsteuer-Rabatt an das Projekt “Blumiger Landkreis Osnabrück” spenden. Von dem Geld werden wir weiteres Saatgut sowie einen zusätzlichen Mäh-Aufsatz erwerben.
Danke 🙂 🙂 🙂
Blumiger Landkreis Osnabrück
Artenvielfalt steigern, Insektensterben stoppen
González-Romero-Blühwiesenkorridor Blumiger Landkreis Osnabrück
http://blumiger-lkos.de
Damit es weitergeht:
Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/61252-blumiger-landkreis-osnabrueck

Allgemein