Damit die Blühwiesen auch im nächsten Jahr wieder durchkommen muss natürlich gemäht werden.
Damit ging es heute los (die Blühsaison ist vorbei)…
Dabei achten wir darauf, dass Streifen mit Stängeln stehen bleiben (3/4 aller Wildbienen nisten zwar im Boden,
es gibt aber natürlich auch Stängelbrüter).
Heute hinter dem Gasthaus/Hotel Hubertus und bei der Tischlerei Huth gearbeitet.
Die abgemähten Pflanzen führen wir teilweise als Futter für die Tiere auf dem Gnadenhof Melle (http://gnadenhof-melle.de)
einem natürlichen Kreislauf zu. Zudem errichten wir „Stängelhaufen“ als prima Nistmöglichkeit/Überwinterungshilfe z.B. für Kleinsäuger.

Allgemein