Auch wir rufen auf dazu, sich am Bundesweiten Pflanzwettbewerb 2019 „Wir tun was für Bienen“ zu beteiligen!
https://wir-tun-was-fuer-bienen.de/home.html

Der Wettbewerb wird von der Initiative „Deutschland Summt“ (Stiftung für Mensch und Umwelt) ausgerichtet [https://www.deutschland-summt.de].
Diese Initiative kann mit Fug und Recht als „wegweisend“ im Insektenschutz bezeichnet werden.
Bereits seit 2010 werden hier Projekte zur Unterstützung von Wild- und Honigbienen umgesetzt.
Die Öffentlichkeitswirksamkeit und innerhalb der unterschiedlichen Aktionen geleistete Umweltbildung ist beispiellos.

Der Bundesweite Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen“ 2019 ist am 1. April erfolgreich gestartet. In den ersten Tagen haben sich bereits viele
Teilnehmer registriert und mit der Erstellung ihrer wunderschönen Wettbewerbsbeiträge begonnen. Wir sagen: Weiter so! Noch bis zum 31. Juli 2019 ist die Registrierung möglich.

Die Gewinner werden am 14. September 2019 im Abgeordnetenhaus zu Berlin geehrt. Dort werden die Schirmherrin Frau Dr. Katja Horneffer, Wetter­Redakteurin beim ZDF
sowie Cornelis Hemmer und Dr. Corinna Hölzer von der Stiftung für Mensch und Umwelt die Trophäen und Urkunden feierlich überreichen.

Allgemein