Die erneute Entscheidung zu Gewässerrandstreifen im Landkreis Osnabrück von CDU/FDP/AFD hat bei vielen Menschen etwas ausgelöst – vorzugsweise Empörung!
Wir stellen deutlich mehr Anfragen und Unterstützungsangebote von BürgerInnen und Bürgern fest.

(Hintergrund: Auch in Naturschutzgebieten (in diesem Falle FFH-Gebiete)
darf gemäß Kreistagsentscheidung nun der Einsatz von Pestiziden stattfinden (die „Schutzzone liegt nur noch bei
einem Meter Abstand von Gewässern)).

Ein sehr netter Herr kam hier vorbei. Gemeinsam mit diesem werden wir im nächsten Frühjahr eine Blühwiese in der Nähe des Segelflugplatzes Melle anlegen.
Und er zeigte tolle Fotos (viele davon in Melle aufgenommen):
Segelfalter, Aurora-Falter, Kleiner Perlmuttfalter, Waldbrettspiel, Kaisermantel, Wasseramsel.

Wenn es sich dafür nicht lohnt aktiv zu werden und „die Natur“ zu schützen, für was denn dann?

Blumiger Landkreis Osnabrück
Artenvielfalt steigern, Insektensterben stoppen
http://blumiger-lkos.de
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-brodel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabruck

Allgemein