Jetzt wirds Zeit, dass der Insektenschutz weiter geht.
Das Bundesprogramm Insektenschutz lässt weiter auf sich warten…Naja, egal. So viel Zeit haben wir nicht.
Dieses ewige: „Dauert noch, ist noch nicht so weit..blablabla“…ist mir zutiefst zuwider!
Seit Jahren war die Situation klar. Jeder, der seine grauen Zellen beisammen hatte, wusste Bescheid.
Handeln seitens des Bundesregierung: Fehlanzeige!
Naja, letztlich geht es ja eh darum, dass wir alle (jedEr EinzelnEr) aktiv werden. Ist so oder so die bessere Einstellung.
Heute auf ner 7000 m²-Fläche weiter malocht.
Unser Maschinenpark ist nach wie vor ziemlich rudimentär. Karsten Wachsmuth hats es jedoch geschafft, einen klapprigen
Einachser wieder zum Arbeiten zu bringen. Pfeift und raucht zwar, sodass man denkt, das Teil fliegt einem gleich um die Ohren,
aber der Balkenmäher mäht. 10% der Stängel bleiben stehen. Ansonsten muss alles runter, damit hier Platz für eine Blühwiese geschaffen wird.
Morgen gehts weiter. Ist (noch) ein ganz schönger Dschungel, wird zu einer Rettungsinsel für Insekten…
Hier entsteht eine tolle Blühwiese.

Allgemein