Artenvielfalt steigern in Georgsmarienhütte

Auch an der Regenbogenschule in Georgsmarienhütte (Grundschule) fand heute eine gemeinsame Aussaatktion gegen das Insektensterben statt.
Gemeinsam mit dem Förderverein der Regenbogenschule (vielen Dank an Herrn Bredol, welcher letztlich den Kontakt hergestellt hat) und 20 Schülern wurde heute ein schönes Areal für eine Blühwiese gestaltet
und dort eine hilfreiche, regionale Wildblumenmischung ausgesät. Auch die „ganz Kleinen“ waren emsig dabei, haben den Boden aufgelockert und dann das Saatgut eingesät.
Hier werden tolle Sonnenblumen, Kornblumen, Mohn und und und wachsen. Die Insekten werden es Euch danken 🙂

Allgemein