Blumiger Landkreis Osnabrück – Blühwiesen gegen das Insektensterben – Flächen für wunderschöne Wildblumenwiesen gesucht

Hallo liebe Leute,

in diesem Jahr startet das Blühwiesenprojekt „Blumiger Landkreis Osnabrück“ (http://blumiger-lkos.de), um ein blühendes Zeichen gegen das Insektensterben zu setzen.
Das Projekt wird von der gUG Umweltschutz und Lebenshilfe (Melle) sowie der BUND Kreisgruppe Osnabrück (BienenBündnis Landkreis Osnabrück Süd) realisiert.
Wir suchen noch ein paar Flächen in Bad Essen, Hilter a.T.W., Dissen a.T.W., Bad Iburg, Bad Rothenfelde, Bissendorf, Ostercappeln, Georgsmarienhütte um dort wunderschöne Blühwiesen für Insekten
(z.B. Schmetterlinge, Wildbienen etc.) anzulegen. Das Ziel ist eine Biotopverknüpfung unterschiedlicher Blühareale in unterschiedlichen Gemeinden.
Wir können zwar leider keine Pacht zahlen, dafür kümmern wir uns aber kostenlos um artenreiches Saatgut und bearbeiten die Fläche so, dass dort ein blühendes Insektenparadies entsteht.
Zudem stellen wir dort schöne Hinweistafeln auf, welche auf die Bedeutung von Blühwiesen aufmerksam machen.


Einige Eindrücke von einem ähnlichen Projekt findet Ihr unter http://blumiges-melle.de

Das Projekt startet im April 2018.
Sofern Ihr eine Fläche leihweise zur Verfügung stellen könnt meldet Euch gerne auf dieser Seite:

http://www.umweltschutz-und-lebenshilfe.de/impressum/

Danke und Grüße, Kai Behncke

Allgemein