Das war eine gute Sache heute. An der IGS Melle wurde mit der AG „Grüner Daumen“ sowie verschiedenen
Nachhaltigen Schülerfirmen (NaSch) eine etwa 60 m² große Blühwiese gegen das Insektensterben und für eine lokale Artenvielfalt angelegt.

Die Schüler waren begeistert dabei und in nicht einmal 2 Stunden war das Werk gelungen.
Schön war es zu erfahren, wie viele unterschiedliche nachhaltige Projekte dort bereits initiiert wurden – eine eigene Schulimkerei,
eine Streuobstwiese, die Produktion eigenen Apfelsaftes, absolut gut!

Hier nun einige Bilder von der Blühwiesenaktion sowie ein kleiner Film dazu.

Allgemein