Angesichts der schwierigen Situation durch Corona und eines massiven Spendeneinbruches ist es nun soweit:
Erstmalig in der Geschichte des Gnadenhofes Brödel Melle und des Artenschutzprojektes
„Blumiger Landkreis Osnabrück“ müssen wir nun einen offiziellen und öffentlichen Spendenaufruf starten :-/(🧐😥🐌🦋🐝🐴🦑🐢🤹‍♂️🚑🚑🚑💰💰

Leicht fällt uns das nicht. Und eigentlich ist Jammern auch nicht so unbedingt unser Ding,
die Situtation lässt uns jedoch nach einer sorgenvollen und schlaflosen Nacht keine andere Wahl.
Um uns herum haben einige Einrichtungen schon aufgeben bzw. müssen pausieren (z.B. auch aus Gründen des Jobverlustes),
wir werden alles tun um das irgendwie zu verhindern.

Die Spenden gehen aktuell massiv zurück (kein Vorwurf. Wenn man nicht weiß, wie es die nächsten Wochen weitergeht,
dann ist das nachvollziehbar). Gleichzeitig müssen hier Versicherungen, Pachtzahlungen, Spritkosten und Saatgut für Blühwiesen, Tierarztkosten und
natürlich das Futter auch weiterhin bezahlt werden.

Wer etwas für den Gnadenhof und die Anlage von artenreichen Blühwiesen spenden kann und möchte (Betterplace verschickt immer am Jahresende
Spendenbescheinigungen):
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-brodel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabruck
Und gleichzeitig ist es uns wichtig, etwas zurückzugeben.
Folgendes können wir anbieten:

a) Auf unserem 300 m²-Gemüseacker kann ab ca. Mitte/Ende Mai geernet werden.
Wer darauf Lust hat kann gerne gegen eine Spende ernten und jede Menge Gemüse mit nach Hause nehmen.
Angebaut ohne Pestizide natürlich. 🙂

b) Genagtes Wildbienenhotel (kann aufgrund der Größe leide rnicht verschickt werden, ist aber abholbar :-))

In stundenlanger Heimarbeit werkeln auch unsere Tiere nun mit.
„Wir müssen etwas tun“, sagt Schaf Molly. „Wir müssen jetzt alle irgendetwas beisteuern.“
Schafe und Ziegen nagen Insektennistholz ab, sodass das klassische „Gnadenhof Brödel-NageMuster“ entsteht.
In diese Stämme (dicken Äste) bohren wir Löcher unterschiedlicher Durchmesser, sodass diese als Insektenhotel von Wildbienen bezogen werden können

c) Ihr benötigt Dünger für den Garten?
Einen Mix aus Pferde-, Hühner-, Schafs- und Ziegenmist für Eure Tomaten z.B.?
Da können wir helfen 🙂 Gebt uns Bescheid. Wir stellen Portionen zur Verfügung.

d) Riesensonneblumen und Riesenbambus
Diese säen wir ab nächster Woche (nach der Kälteperiode) in Gewebesäcken aus.
Riesenbambus ist eine der am schnellsten wachsenden Pflanzen der Welt – und speichert innerhalb kurzer Zeit Unmengen an CO2.
Im heimischen Garten, neben einigen XXL-Sonnenblumen, nimmt dieser schnell eine Leuchtturmfunktion ein.
Nachdem Bambus und Sonnenblumen keimen können diese gerne hier abgeholt werden.

Gnadenhof Brödel Melle und Insektenschutzprojekt „Blumiger Landkreis Osnabrück“
Aufgeben ist nicht!

http://gnadenhof-melle.de
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-brodel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabruck

Allgemein