Blühwiesen anlegen bedeutet aktive Umweltbildung

Die ersten Termine, an denen gemeinsam mit Schulen Blühwiesen angelegt werden, stehen fest. Die Erstellung von Blühwiesen ist auch immer eine aktive Umweltbildung. Warum sind Blühwiesen wichtig? Was ist zu beachten? Wie pflegt man diese? Wer profitiert davon? Welche Pflanzen wachsen dort? In diesem Sinne achten wir darauf, dass auch diverse Aktionen gemeinsam mit Schulen und Kindergärten stattfinden. Das Ziel ist es, bereits in „jungen Jahren“ die Bedeutung von Artenschutzaktivitäten erlebbar zu machen.

Donnerstag, 5.4. Bad Laer, gemeinsam mit dem örtlichen Imkerverein, der Grundschule am Salzbach sowie der Susanne Raming Schule.

Freitag, 6.4., Melle, gemeinsam mit der IGS Melle

Dienstag, 10. April, gemeinsam mit der IGS Osnabrück

Dienstag, 10. April um 15.00 Uhr Georgsmarienhütte, Regenbogenschule

Am Mittwoch, 11. April, gemeinsam mit der Grundschule Oldendorf, Melle und dem Förderverein der Grundschule Oldendorf

Am Donnerstag, 12. April, Ortsrat Schwege (Glandorf), gemeinsam mit dem Marienkindergarten und der Schweger Grundschule

Weitere gemeinsam Schul-Aktivitäten an anderen Orten sind in Planung….

Blühwiese bei Falk (Foto von Falk Landmeyer)
Blühwiese bei Falk (Foto von Falk Landmeyer)

Foto: Falk Landmeyer