Endlich ist die Winterpause vorbei

Es wird Frühling, endlich ist die Winterpause vorbei.
Einige entstehende Blühwiesen heute begutachtet und geschaut, ob dort noch teilgemäht werden muss.
Es wird langsam interessant. Verschiedene Flächen wurden seit 2017 kontinuierlich gemäht und abgetragen. Heisst:
Es sind immer weniger Nährstoffe drin, für die Artenvielfalt ist das sehr gut.
Auf einigen Flächen beginnen sich ganz langsam schon Magerwiesen zu entwickeln. Die „Champions League“ der Artenvielfalt. 😄🐛😎🌞✌️🐝🦇🐞🐌🦋🏆🏆🏆🏆

Heute zudem diverse Obstbäume eingezäunt. Auf den entstehenden Streuobstwiesen sollen ja ab Mai auch unsere Schafe grasen.
Ohne Baumschutz läuft da garnichts.
In diesem Sinne dann auch gleich noch die Klimaschutzareale begonnen einzuzäunen.
Ziegen sind da unerbittlich. Wenn sie auf junge Bäume treffen, dann bleibt da nichts mehr über.
Den Schatten der Bäume dürfen sie gerne genießen, die Bäume selber jedoch nicht 🙂

Die Hühnerställe ausgemistet und dabei ein großes Gelege gefunden.
Einige Eier werden davon gegessen, einige bekommen die Schweine und einige Eier die Hühner selber.
Auch unsere Gänse beginnen zu legen. Was für ein Unterschied 🙂
Und bei der Nachmittagsfütterung gab es allgemeinen Obst- und Gemüsejubel 😀😀

Gnadenhof Brödel und Blumiger Landkreis Osnabrück
Tiere und Leben retten, Artenvielfalt fördern, Insektensterben stoppen
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-brodel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabruck