Förderung der Haarmann-Stiftung

Was für ein glorreicher Tag 🙂 🙂 Jubel!!!!!

Gerade die Post geöffnet. Die Haarmann Stiftung Umwelt und Natur fördert „Blumiger Landkreis Osnabrück (+) plus“
mit einem hohen Betrag. Danke!!!
Im Rahmen des Projektes werden ja unsere Tiere zur schonenden Mahd von Blühwiesen eingesetzt.
Das Projekt gibt uns zudem die Möglichkeit, weitere Tiere vor dem Schlachthof zu retten und gleichzeitig Ziegen, Ponys und Schafe
wertvolle Naturschutzarbeit leisten zu lassen.

Naturschutzprojekte umsetzen bedeutet immer auch Zocken. Selbst im März weiß man noch nicht
welche Förderungen reinkommen – ob mal wieder ein Privatkredit aufgenommen werden muss oder wie es weitergeht.
Während das früher schlaflose Nächte bereitet hat werden wir langsam etwas „abgebrühter“ und „abgezockter“.
Der Beitrag von der Haarmann-Stiftung ist ein Segen und löst ganz ganz viele Fragezeichen in Luft auf.
Jetzt werden bald Zäune bestellt, Wildblumensaatgut bestellt, mobile Unterstände gekauft…

Habs gerade den Tieren erzählt. Die Ponys tanzten vor Freude Pogo, die Ziegen eine ziemlich wilde Polonaise und die Schafe schlugen einen Purzelbaum nach dem Anderen.
Eine Sektflasche nach der anderen köpfen die gerade, hoffentlich haben die morgen keine Kopfschmerzen.
Frische Wiesen, mit Wildblumen und Wildkräutern, was für ein Fest!!

Blumiger Landkreis Osnabrück (+) plus & Insektenrettung.de
Artenvielfalt steigern, Insektensterben stoppen
Schonende Blühwiesenpflege durch Gnadenhoftiere
http://blumiger-lkos.de,
http://insektenrettung.de
http://gnadenhof-melle.de