Herr von Ribbeck in Ribbeck im Osnabrücker Land

Herr von Ribbeck in Ribbeck im Osnabrücker Land

Die Obstbäume müssen in die Erde… Heute mit Sonnenaufgang losgelegt.
Jetzt beginnt die heiße Phase….. Streuobstwiesen und Blühwiesen gegen das Artensterben und für mehr Biodiversität.
Die Arbeit ist herrlich. Irgendwwo alleine im Wind stehen. Ein Loch buddeln, Baum rein….nächstes Loch buddeln….Baum rein….
Noch ein Loch buddeln….Baum rein. Etwas Regen, noch mehr Wind, ein paar Vögel….Loch buddeln, Baum rein….
Niemand quakt einen voll (ausser ich die Bäume), niemand sagt einem, was man doch lieber so oder so machen sollte. „Mach das doch so oder so….. Wieso machst Du das nicht so oder so?“ –
MannMannMannMannMann….
Deswegen ist es so herrlich alleine zu arbeiten. Ruhe…man kommt nach Hause ohne Frikadelle am Ohr…
kann sich seinen Gedanken hingeben…Neue Ideen aushecken.
Ein Privileg, ein Paradies…diese Augenblicke.
Nur die Bäume, die sind am Ende genervt….(„Man labert der einen Quatsch….“) 😉
Zudem heute noch einige Buchen und Ulmen eingepflanzt. Bäume können wir garnicht genug haben.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir von jetzt an bis Ende Juni kaum noch weitere Termine annehmen können (tut uns ja leid, dass
wir so viele ablehnen müssen), aber für unsere Action haben wir (fast) nur die Wochenenden und die sind jetzt schon pickepackevoll.

Und unsere Meerschweinchen fragen schon, wann sie endlich wieder nach draußen dürfen. Ca. 7 Wochen noch, dann kommen sie in ihr geräumiges Freilandgehege.
Und Kaninchen Kalli hat in etwa einer Woche die lange Phase der Quarantäne überstanden. Dann gehts endlich zu den anderen Hopplern.

Blumiger Landkreis Osnabrück + Gnadenhof Melle
http://blumiger-lkos.de
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-brodel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabruck