Volle Action bis zum Abend

Alter Schwede – das war Action heute

Gemeinsam mit Simone Brockmann, Valentina Andreev, Philipp Horstmann und Karsten Wachsmuth heute ordentlich rangeklotzt.
Noch haben wir keine Laboranalyse eventueller Bakterienstämme auf unserer Winterlager-Weide –
Unabhängig davon werden wir sicherheitshalber die ganze Horde (Schafe und Ziegen) morgen auf eine frische Fläche umsiedeln.

Bei neu gepachteten Flächen versuchen wir – soweit es juristisch, infrastrukturell und logistisch möglich ist – Tierschutzarbeit mit Arten- und Klimaschutzanpflanzungen zu kombinieren.
Heute also am Campingplatz Ludwigsee knapp 3000 m² umzäunt (Ziegen können wie Maulwürfe sein, also muss der Zaun eingegraben werden).
Da es bei vielen Menschen an einem Ort denkbar ist, dass sich einige nicht an Fütterhinweise halten,
haben wir eine 250m² Pufferzone zwischen Mensch und Tier eingerichtet (durch einen Zaun getrennt).
Auf dieser wird eine kleine Streuobstwiese in Kombination mit einer Blühwiese entstehen.
Zudem heute ein Mikro-Wäldchen angelegt (30 Baumsetzlinge – neudeutsch auch Klimasaver genannt – eingepflanzt).
Eine Heuraufe und eine mobile Hütte runden das kleine Projekt ab.
Am Ende des Abends platt wie die Flundern in der Hütte gesessen. Schön mit Stroh ausgelegt. Wenn hier die Ziegen drin sitzen, dann wird es auch bei Minusgraden (draußen) innen
in der Regel 7-8 Grad warm. Ein paar Feierabendgetränke genossen und dann nach Hause, morgen geht es weiter.

Gnadenhof Brödel Melle
http://gnadenhof-melle.de
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-brodel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabruck

Blumiger Landkreis Osnabrück
Artenvielfalt steigern ;Insektensterben stoppen
http://blumiger-lkos.de
https://www.startnext.com/blumiger-landkreis-osnabrueck