Winterpause vorbei – Weiter gehts für die Artenvielfalt

Winterpause vorbei und alle Steuerunterlagen bei unserer Steuerberaterin.
Also ENDLICH !!! wieder Outdoor-Action.
Die ersten Vorbereitungen für unsere Aktion „500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz“ (Landkreis Osnabrück)
begonnen, siehe dazu http://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de
….und weitere Blühwiesen-Maßnahmen heute durchgeführt.

Jede Menge Mahdgut aus dem Herbst heute abgeharkt (besser spät als nie).
Das ist wichtig, um Flächen kontinuierlich auszumagern und so die Artenvielfalt zu fördern (Blühwiesen benötigen nährstoffarme Böden).
Das Mahdgut wird am Rande der Fläche aufgeschichtet und wird somit Unterschlüpfe für Kleintiere zur Verfügunjg stellen.
Zudem einige 100 Pestizid-Warnschilder geliefert bekommen.
Benötigen wir für Protestaktionen gegen die Entscheidung der Kreistagsmehrheit des Landkreises Osnabrück (CDU + FDP),
Pestizidschutzstriefen in Naturschutzgebieten auf einen Meter zu begrenzen.
Da kommt noch was 😉
Die Protestpetition dazu:
http://artensterben-aufhalten.de

Blumiger Landkreis Osnabrück
Artenvielfalt steigern, Insektensterben stoppen
http://blumiger-lkos.de
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-brodel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabruck