Weiter, immer weiter.
Auch in Hagen a.T.W. sind 150 m² Blühwiese gegen das Insektensterben entstanden.
Danke an Karsten und Sascia.
Danke auch an Siegmar S. für eine Spende.
Das Saatgut, welches wir einsäen, ist nicht billig. Dank der eingehenden Spenden
können wir für die Blühwiesen dieses erwerben.

Wie auf der Vernetzungskarte zu sehen ist:
http://insektenrettung.de/den-standort-einer-bluehwiese-planen-2/

wächst und wächst und wächst der Blühwiesenkorridor auch zwischen Hagen a.T. und Georgsmarienhütte. Großartig!!
Nur durch eine Vernetzung wird ein genetischer Austausch der Insekten möglich. Dieser ist elementar für eine Arterhaltung!

Insektenrettung.de und „Blumiger Landkreis Osnabrück“
Artenvielfalt steigern, Insektensterben stoppen
http://blumiger-lkos.de

Allgemein