Heute das Areal der 1. Meller Baumpflanzaktion besichtigt.
Mit dem Eigentümer vereinbart, dass dort am Schlochterner Weg auch noch eine Blühwiese für Insekten angelegt wird.

Danke an Theo! Der Eigentümer der dortigen Fläche hat vorgeschlagen, dort auch noch ca. 150 m² Blühweise anzulegen.
Hierfür werden nährstoffarme Bodenaufschüttungen auf einem Teilstück notwendig sein, das wird nun mit der Stadt Melle abgeklärt (Umweltamt), ob wir das genehmigt kriegen. Wenn alles klappt,
dann blüht es dort in einigen Monaten in allen Farben. Sehr passend ist: Dort liegt auch jede Menge Totholz herum – wichtige Nisthilfen.
Aktuell fliesst dank der Regenfälle sogar der kleine Bach dort wieder.

Schön zu sehen ist: Die Baumsetzlinge auf der Fläche sind gut angewachsen. Dattelpalmen neben südeuropäischen Zerreichen. Die heimische Kiefer
neben der Mittelmeer-Pinie. Diverse Obstbäume (am Strassenrand), Lärchensetzlinge, Buchen, Roteichen und und und.
Hier wird CO2 gespeichert werden 🙂

Blumiger Landkreis Osnabrück
Artenvielfalt steigern, Insektensterben stoppen
http://blumiger-lkos.de
https://www.startnext.com/blumiger-landkreis-osnabrueck

Allgemein