Gestern Abend in Georgsmarienhütte auf einem Gelände des Stahlwerks weitere 12.000 m² mit einer Blühwiesenmischung ausgesät. Die Fläche ist riesig.
Manchmal ist es gut das Quad dabei zu haben, um die Aussaat „bis zum Horizont“ vorzunehmen. Hier entsteht ein Paradies für Wildbienen. 20.000 m² Blühwiese.
Viele sandige Flächen, sogar sandige Offenflächen. Sand & Schotter, Brombeeren und jede Menge Totholz. Es ist spannend, was hier passieren wird.

Allgemein